Firmenlauf: Gemeinsam ins Ziel!

Vorteile, Orte und Trikotgestaltung für die Teilnahme am Firmenlauf

Der Firmenlauf – ein gemeinsames Sportereignis, das Ihre Mitarbeiter wortwörtlich zusammenschweißt. Wir erklären, wie ein Firmenlauf förderlich für Ihr Unternehmen sein kann. Außerdem zeigen wir Ihnen alle Orte in Deutschland, an denen regelmäßig Firmenläufe stattfinden und geben Tipps für Ihre Firmenlauf-Trikots!

Firmenläufer in einer Großstadt

Wir haben zwei Experten zu Rate gezogen, die es wissen müssen: Kevin Ragner ist der Veranstalter des Landshuter Firmenlaufs und Stefan Schumm kümmert sich um Marketing und Kommunikation beim deutschen Firmenlaufveranstalter B2Run. Wir haben die beiden nach den positiven Effekten eines Firmenlaufs für die Stimmung im Unternehmen gefragt und nach Ihren Tipps für die Trikot-Gestaltung.

Der Firmenlauf: Strecke und Training

Gesteigertes Bewusstsein für Mitarbeitergesundheit und Zusammenhalt im Team begründet den Erfolg von Firmenläufen in den letzten Jahren. Der größte deutsche Firmenlauf wird in Frankfurt am Main organisiert und zählt 70 000 Teilnehmer. Auch bei kleineren Läufen, wie dem Landshuter Firmenlauf steigen die Teilnehmerzahlen stetig: „Im ersten Jahr haben wir 1.300 und 2017 1.800 Startplätze angeboten, die jeweils bereits einige Tage vor dem Anmeldeschluss vergeben waren.“, berichtet Kevin Ragner aus Landshut.

Anzeige

Kurze Distanzen – Firmenlauf für Nichtläufer

Die Strecke beim Firmenlauf beträgt meist zwischen 4 und 8 Kilometer. Die vergleichsmäßig kurze Distanz wird gewählt, damit auch die Hobbysportler und Nicht-Läufer in Ihrer Firma daran teilnehmen können. Ein Staffellauf ist eher die Seltenheit. Es werden meist Einzel- sowie Teamzeiten gewertet, sodass jeder Läufer in seinem Tempo laufen kann.

Mit den Mitarbeitern für den Firmenlauf trainieren

Die Fitnesszustände Ihrer Mitarbeiter können stark variieren. Stefan Schumm vom B2Run, der Deutschen Firmenlaufgemeinschaft, empfiehlt Unternehmen, ihre Mitarbeiter bereits im Vorfeld auf den Firmenlauf vorzubereiten. Dabei helfen individuelle Trainingspläne oder gemeinsam organisierte Lauftreffs.

Kosten für den Firmenlauf

Die Teilnahme an Firmenläufen kostet Startgebühr. Je nach Stadt und Größe des Laufs können sich diese Kosten stark unterscheiden. Wichtig für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist aber, dass die Firma in jedem Fall die Gebühren übernimmt. Die Teilnehmer gehen ja für die Firma an den Start und machen durch bedruckte mit Teamshirts nebenbei Werbung für das Unternehmen.

Teambuilding und Motivation: 4 Vorteile eines Firmenlaufs

Erfolgserlebnis beim Firmenlauf mit jubelnden Läufern
Beim Firmenlauf geht es nicht um gewinnen oder verlieren – das gemeinsame Erfolgserlebnis ist das, was zählt!

Die Teilnahme an einem Firmenlauf bringt einige Vorteile für ein Unternehmen und seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit sich. Die positiven Auswirkungen des gemeinsamen Laufens zeigen sich in diesen 4 Bereichen:

1. Teambuilding

Erleben Sie den Firmenlauf gemeinsam als Team. Die Anstrengung und das gemeinsame Ins-Ziel-laufen verbindet die Gruppe nachhaltig. Dabei werden vorhandene Hierarchien gelockert, weil jeder – ob Chef oder Praktikant – mitläuft.

2. Motivation

Der Firmenlauf bringt Aktivität und Bewegung in den Firmenalltag. Nach dem gemeinsamen Lauf wird das Team mit neu gewonnener Motivation und einer gestärkten Dynamik an den Arbeitsplatz zurückkehren.

3. Gesundheit

Das positive Gemeinschaftserlebnis ermutigt die Belegschaft zum Sporttreiben. So wirkt sich der Firmenlauf nachhaltig auf die Zufriedenheit und Lebensqualität Ihrer Mitarbeiter aus. Kevin Ragner vom Landshuter Firmenlauf berichtet: „Mich sprechen immer wieder Leute an, die durch den Landshuter Firmenlauf überhaupt erst angefangen haben zu laufen und inzwischen regelmäßig zum Laufen gehen.“ Am wichtigsten ist es, möglichst viele Leute zum Bewegen zu animieren, weshalb beim Landshuter Firmenlauf auch Walker willkommen sind.

Tipp: Für ein noch gesünderes Team empfehlen wir unseren Magazin-Artikel über die richtige Sporternährung – damit die Belegschaft am Tag des Firmenlaufs gestärkt an der Startlinie steht!

4. Networking

Die Motivation anzutreten sollte sich in erster Linie auf den Zusammenhalt im Team beziehen. Ein zusätzlicher Vorteil ist die Möglichkeit zum Networking mit anderen Firmenlauf-Teilnehmern. Viele Veranstalter bieten nach dem Lauf eine Art „Siegesfeier“ zur Stärkung der Läufer an, bei der sich das ein oder andere Gespräch entwickeln kann.

Anzeige

Die wichtigsten Läufe – auch in Ihrer Stadt

In den warmen Monaten gibt es in Deutschland in fast jeder größeren Stadt die Möglichkeit, mit seiner Firma an einem Lauf teilzunehmen. Es gibt bestimmt auch in Ihrer Nähe einen passenden Firmenlauf, unsere Firmenlauf-Karte verrät Ihnen, wo:

Firmenlauf: Wertungen der Teilnehmer

Bei den meisten Firmenläufen, wie denen der Veranstalter B2Run und dem Landshuter Firmenlauf, gibt es unterschiedliche Bewertungsmethoden, zum Beispiel wird ausgezeichnet:

  • die Firma mit den meisten „Finishern“
  • die schnellste Frau / der schnellste Mann
  • die schnellste Chefin / der schnellste Chef
  • die schnellste Auszubildende / der schnellste Auszubildende
  • das Team, das durch besondere Kreativität auffällt
  • Daher kann es sich durchaus lohnen, sich beim Gestalten der Laufshirts für den Firmenlauf etwas besonders Kreatives einfallen zu lassen. Wie Sie die Teamshirts am besten gestalten, erfahren Sie im nachfolgenden Absatz.

    Laufshirts für den Firmenlauf

    Ein Teamshirt für den Firmenlauf sorgt dafür, dass die Läufer Ihres Unternehmens als zusammengehörig wahrgenommen wird. Dabei können Sie Farben und Aufdrucke an Ihre Firmenidentität anpassen und gegebenenfalls zusätzlich für die einzelnen Mitläufer personalisieren.

    Da Firmenläufe normalerweise keine strengen Vorgaben für die Trikotgestaltung haben, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Ihre Laufshirts selbst designen. Probieren Sie es direkt aus: Im 3D-Konfigurator von owayo können Sie Ihre Trikot-Ideen für den kommenden Firmenlauf testen.

    Laufshirt im 3D-Konfigurator von owayo
    Das „Serpentine“-Design passt besonders gut zum Thema Firmenlauf!

    Laufshirt für den Firmenlauf gestalten: Das muss drauf

  • Die wichtigsten Informationen: Firmenname und Name des Teams
  • Wenn vorhanden: Logo Ihrer Firma
  • Zusätzliche Informationen: Firmenlauf mit Jahreszahl, Teilnehmernummer, Name des Mitarbeiters/der Mitarbeiterin, Spruch oder Insiderwitz, Team (z.B. Team Redaktion)
  • So werden die Teamshirts nach dem Lauf von ganz allein zu einer tollen Erinnerung und können für das gemeinsame Trainieren für den nächsten Firmenlauf weiter genutzt werden.

    Diese Eigenschaften muss das Laufshirt für den Firmenlauf mitbringen

    Die erste Voraussetzung, die Ihre Teamshirts erfüllen sollten: sie müssen hochwertig und atmungsaktiv sein. So werden die Läufer in Ihrem Team bestmöglich bei ihrem Lauf unterstützt.

    „Darüber hinaus ist das Laufshirt für viele Unternehmen ein Unterscheidungsmerkmal um sich als gemeinsames Team zu präsentieren. Bunte Farben der Shirts oder lustige Sprüche auf dem Shirt unterstützen diesen Gedanken nochmals“, rät Stefan Schumm. Auch Kevin Ragner empfiehlt das Werbepotential des Trikots wahrzunehmen: „Als Betreiber einer Marketingagentur würde ich sagen, dass ein guter Wiedererkennungswert für die Firmen im Mittelpunkt steht und die Schriftzüge deshalb groß genug gewählt werden sollten, damit auch in Bewegung alles noch gut zu erkennen ist.“

    In unserem Magazin finden Sie Tipps & kreative Ideen für Sportlertrikots und Laufbekleidung. Und wenn Sie ausgefallene Teamnamen bevorzugen, lassen Sie sich von unserem Artikel über passende Teamnamen für Hobbysportler inspirieren.

    Gehen Sie bei Ihrem nächsten Firmenlauf an den Start!

    Starten Sie mit Ihren Kollegen und Kolleginnen beim nächsten Firmenlauf als Team mit Wiedererkennungswert und designen Sie noch heute Ihre Laufshirts für den Firmenlauf bei owayo. Auf die Plätze – fertig – los!

    An dieser Stelle auch noch einmal unser herzliches Dankeschön den beiden Firmenlauf-Experten Stefan Schumm und Kevin Ragner, die uns bereitwillig Rede und Antwort gestanden haben!

    Anzeige

    Bilder: Titelbild: © iStock/lzf, Bild 1: © iStock/jacoblund, Bild 2: © owayo