Aufwärmspiele im Basketball: 5 beliebte Spiele für Ihre Teams & Klassen

So funktioniert das Aufwärmen für Basketball im Sportunterricht oder Jugendtraining spielend

Aufwärmen und Dehnen für die Muskeln, Geschicklichkeitstraining und Spiel in einem: Aufwärmspiele im Basketball sind der beste Auftakt für den Sportunterricht oder das Training mit Kindern. Außerdem machen sie viel Spaß. Die folgenden fünf Aufwärmspiele sorgen für den richtigen Start in Ihr Basketballtraining.

Kinder machen Aufwärmspiele im Basketball

Warum ist Aufwärmen nicht nur im Basketball wichtig?

Als Trainer, Lehrer oder geübter Sportler wissen Sie, dass Aufwärmen vor jeder sportlichen Aktivität nötig ist. Sie haben die Aufwärmphase fest in Ihr Training integriert. Aufwärmen bereitet die Muskeln und Bänder auf maximale Leistung vor und bringt den Körper auf „Betriebstemperatur“. Es erhöht die Beweglichkeit und reduziert das Verletzungsrisiko. Das Warm-up optimiert zudem Stoffwechselvorgänge im Körper.

Wenn Sie allerdings mit einer Jugendmannschaft oder Sportklasse trainieren, müssen Sie die Kinder erst an die Aufwärmroutine gewöhnen. Erfahrungsgemäß ist der Spieldrang bei den Jüngeren so groß, dass sie am liebsten direkt mit dem Basketball-Spiel anfangen möchten. Die obligatorischen Aufwärmübungen bereiten Kinder aber nicht nur körperlich auf den Sport vor, sondern stimmen sie auch mental darauf ein. Kombinieren Sie diesen Trainingseffekt mit dem Spielspaß, indem Sie vor dem Basketball Aufwärmspiele einplanen.

Was macht ein gutes Aufwärmspiel im Basketball aus?

Es gibt viele Übungen zum Aufwärmen für Basketball im Sportunterricht oder Jugendtraining. Die Kunst liegt in der richtigen Auswahl der Spiele je nachdem, welches Trainingsziel Sie erreichen möchten.

Gute Basketball-Aufwärmspiele kombinieren das Aufwärmen mit Bewegungen und Spielzügen, die später im Spiel ausgeführt werden. Ein entsprechend ausgewähltes Spiel erhöht die Geschicklichkeit und Reaktionsgeschwindigkeit.

Sollten Sie mit Ihrer Mannschaft an einem Wettkampf teilnehmen, können Spiele zum Aufwärmen vor dem Basketball Nervosität und Spannungen abbauen und die Konzentration fördern.

Nicht zuletzt machen Spiele den Kindern Spaß und motivieren sie zum Training.

Anzeige

Schöne Aufwärmspiele ohne Ball

Grundsätzlich eignen sich die meisten Laufspiele auch als Aufwärmspiele für Basketball. Sie sollten jedoch überlegen, ob Sie mit einem Spiel wirklich die gewünschte Aufwärmwirkung erreichen. Die folgenden Beispiele erfüllen ihren Zweck und machen obendrein noch Spaß.

Aufwärmspiel 1: Kettenfangen

  • Ziel: Dieses Aufwärmspiel dient als Laufschulung und fördert auf spielerische Weise die Schnelligkeit und Wendigkeit sowie das taktische Denken.
  • Material: ohne
  • So geht’s:

    Ein Fänger beginnt. Sobald er einen zweiten Mitspieler gefangen hat, müssen die beiden versuchen, weitere Mitspieler zu erwischen. Wichtig ist dabei, dass alle Fänger wie in einer Kette zusammenhängen und sich stetes an den Händen halten. Sobald ein vierter Spieler gefangen ist, wird die Kette in zwei Paare geteilt, die wiederum auf die Jagd gehen. Diese Form macht es den Fängern etwas einfacher, da immer mehr „kurzkettige“ Fängergruppen entstehen.

    Variante: Wiederum beginnt ein Spieler mit dem Fangen und hängt weitere Mitspieler an seine Kette. In dieser Variante wird allerdings die Kette nicht geteilt und wird somit immer länger. Die Fänger haben es hier schwerer, denn sie müssen taktieren und sich absprechen, wohin sie alle als Kette laufen sollen. Die Kette kann nur dann weitere Mitspieler fangen, wenn sie geschlossen bleibt.

    Kettenfangen ist ein beliebtes Aufwärmspiel für Basketball
    Kettenfangen ist ein beliebtes Aufwärmspiel für Basketball und fördert spielerisch die Schnelligkeit und Wendigkeit sowie das taktische Denken.

    Aufwärmspiel 2: Peter Pan

  • Ziel: In diesem Spiel trainieren die Kinder ihre Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Taktik.
  • Material: Band, Scherpe oder Leibchen
  • So geht’s:

    Es werden drei (oder mehr) Fänger bestimmt. Diese erhalten als Markierung ein Leibchen, Band oder Ähnliches und müssen dann kurz nach draußen gehen. Als nächstes wählen Sie zwei Peter Pans aus, die die Fänger nicht kennen. Sie können je nach Gruppengröße mehr Fänger oder Peter Pans auswählen. Nun können die Fänger wieder reinkommen und alle rennen durch den Raum. Die Fänger versuchen, so viele Spieler wie möglich zu fangen. Spieler, die gefangen wurden, gehen in die Hocke. Die Peter Pans können die Gefangenen befreien, indem sie sie berühren. Die Fänger haben die zusätzliche Aufgabe, herauszufinden, wer die Peter Pans sind und diese ebenfalls zu fangen. Die Peter Pans müssen versuchen, die Gefangenen zu befreien und dabei unentdeckt zu bleiben. Das Spiel endet, wenn alle Peter Pans gefangen worden sind.

    Variante: Die Fänger erhalten einen Ball und müssen sich koordinieren, um die Mitspieler und Peter Pans abzuwerfen und so zu fangen. Sie gewinnen, wenn Sie alle Peter Pans erwischt haben.

    Übrigens: Zur Markierung der Fänger oder von unterschiedlichen Mannschaften können Sie verschiedenfarbige Trikots verwenden. Eine bunte Auswahl an Basketballtrikots für Kinder, die Sie auch noch individuell gestalten können, finden Sie im owayo-Shop.

    Kinderbasketballtrikot B1 Kids bei owayo selbst gestalten

    Trikot B1 Kids

    K-TEX (atmungsaktiv und ultra.dry)
    Kinderschnitt, Loose Fit
    V-Kragen

    zum Produkt

    Kinder Kurzarm-Shootingshirt F1 Kids bei owayo selbst gestalten

    Shootingshirt F1 Kids

    TS-TEX
    Kinderschnitt, Regular Fit
    V-Kragen
    Kurzarm

    zum Produkt

    Kinder Shootingshirt FL1 Kids Langarm bei owayo selbst gestalten

    Shootingshirt FL1 Kids Langarm

    TS-TEX
    Kinderschnitt, Regular Fit
    V-Kragen
    Langarm

    zum Produkt

    Basketball-Aufwärmspiele mit Ball

    Nach einem Laufspiel haben sich die Kinder warmgelaufen und Sie können das Ballgefühl und die Geschicklichkeit sowie Spielzüge üben. Hier bieten sich spezielle Aufwärmspiele für Basketball an. Sie kombinieren das Warm-up mit dem Training typischer Fähigkeiten im Basketball, wie zum Beispiel Dribbeln, Passen oder Werfen. Dazu eignen sich die folgenden Spiele besonders gut.

    Aufwärmspiel 3: Dribbelkönig

  • Ziel: Die Kinder üben und verbessern ihr Dribbling spielerisch.
  • Material: je 1 Basketball pro Kind, gegebenenfalls Hütchen
  • So geht’s:

    Unterteilen Sie das Spielfeld in 3 oder 4 Zonen. Alle Spieler dribbeln zunächst im gleichen Feld (Zone 2) und versuchen, sich gegenseitig den Ball abzujagen. Wer das schafft, kann in die nächste Zone wechseln. Wem der Ball aus der Hand gespielt wird, der muss eine Zone zurück. Der Spieler, der als erster in der letzten Zone ankommt, gewinnt das Spiel und ist Dribbelkönig.

    Dribbelkönig eignet sich gut als Basketball-Aufwärmspiel
    Das Basketball-Aufwärmspiel Dribbelkönig ist gut geeignet, um Dribblings zu üben.

    Aufwärmspiel 4: Bump-out

  • Ziel: In diesem Freiwurfspiel üben die Kinder ihre Wurftechnik.
  • Material: 2 Basketbälle, 1 Korb
  • So geht’s:

    Zunächst stellen sich alle entlang der Freiwurflinie auf. Die ersten beiden Mitspieler erhalten jeweils einen Ball. Der vorderste Spieler wirft zuerst auf den Korb, unmittelbar danach ist der nächste dran. Landet ein Ball im Korb, muss der Spieler diesen so schnell wie möglich an den nächsten in der Reihe weitergeben. Jeder Werfer darf mit seinem Ball auch versuchen, den Ball des anderen aus dem Spiel zu schubsen (engl. „bump out“). Trifft der zweite Mitspieler vor dem ersten, dann scheidet der erste aus.

    Ein gutes Aufwärmspiel für Basketball im Sportunterricht ist Bumpout
    Als Aufwärmspiel für Basketball im Sportunterricht oder Training eignet sich Bump-out gut, um die Wurftechnik zu trainieren.

    Aufwärmspiel 5: Balljagd

  • Ziel: Hier trainieren die Mitspieler das möglichst schnelle und genaue Passspiel.
  • Material: 2 Basketbälle
  • So geht’s:

    Die Mitspieler stellen sich alle in einem Kreis auf. Achten Sie dabei auf einen Abstand von ungefähr zwei Metern zwischen jedem Spieler. Geben Sie zwei Kindern, die sich im Kreis gegenüberstehen, je einen Ball. Beim Pfiff passen die Spieler die Bälle möglichst schnell im Uhrzeigersinn zum nächsten weiter, ohne dabei den Ball zu verlieren. Das Ziel besteht darin, den anderen Ball einzuholen, der sich im Umlauf befindet.

    Starten Sie Ihr Basketballtraining oder Ihren Sportunterricht mit dem idealen Warm-up

    Mit den fünf beschriebenen Spielen für Basketball beginnen Sie Ihren Sportunterricht oder Trainingseinheit mit dem bestmöglichen Warm-up!

    Weitere Übungen für Mini-Basketball finden Sie im Beitrag Basketball-Training für Kinder.

    Wenn Sie auch wissen möchten, wie Sie sich erfolgreich mit Ihrer Mannschaft im Handball aufwärmen, sehen Sie sich auch Aufwärmspiele für Handball an.

    Sie interessieren sich für noch mehr Themen rund um Basketball? Dann schauen Sie doch mal hier vorbei:

  • So planen & gestalten Sie ein effektives Basketball-Training
  • Basketball-Übungen für zuhause
  • 8 Basketball Dribbling-Übungen
  • Tipp: Sie kennen den Satz: „Ich habe meine Sportsachen vergessen.“? In individuell gestaltbaren Turnbeuteln nehmen Ihre Schüler ihre Sportsachen gerne mit.

    Turnbeutel bei owayo selbst gestalten

    Turnbeutel

    Individuell gestaltbar
    Abriebfestes High-Tech-Material
    Seitenfach mit Reißverschluss

    zum Produkt

    Turnbeutel von owayo im Shop kaufen

    Turnbeutel Collection

    6 stylische Designvarianten
    Abriebfestes High-Tech-Material
    Seitenfach mit Reißverschluss

    zum Produkt

    Anzeige

    Bildnachweis: Titelbild: © FatCamera/gettyimages, Bild 1: © Erik Isakson/gettyimages, Bild 3: © FatCamera/gettyimages, Grafik & Produktbilder: owayo.